Dart Schäfte

Dart Schäfte
Alle (bzw. die meisten) hochwertigen Dartpfeile sind mit Kunsstoffschäfte ausgestattet. Der Vorteil dadurch ist, dass der Schaft sich nicht verbiegen kann (wie zB. beim Alu-Schaft). Bevor sich der Kunststoffschaft zuviel verbiegt bricht dieser und man muss diesen wechseln. = Das ist natürlich ein Nachteil; jedoch hat man durch dieses System immer die Garantie, dass man mit einem 100% geraden Schaft Dart spielt. Das ist sehr wichtig für Turnier-, Vereins- oder ambitionierte Dartspieler.
Daraus ergibt sich natürlich die Qual der Wahl; soll man einen Alu-Schaft nehmen oder einen Kunststoff-Schaft. Der Alu-Schaft kann so gut wie nicht kaputt werden, jedoch sieht man die Verbiegung am Schaft nicht und das wirkt sich natürlich sehr auf das Dartspiel bzw. den Wurf aus.
Der Dart-Schaft ist die Verbindung zwischen Dart Barrel und Dart Flight. Schäfte werden aus verschiedenen Materialien gefertigt. Ausführungen in diversen Farben und Längen.Fast alle Dart Schäfte haben ein 2 BA (6mm) Gewinde und sind mit 99 % aller Darts kompatibel.Ausnahme hierbei sind die M3 Dart Schäfte, diese passen nur für Dartbarrels mit Außengewinde.
Execution time (seconds): ~0.158531